Trotz Regen und Corona ein gelungenes erstes MeutentreffenInsgesamt haben wir alle – Kinder, Eltern und große Pfadfinder – die Lage gut gemeistert. Der Regen machte die Anfangssituation deutlich schwieriger und die ungewohnten Corona-Abstandsregeln brachten unsere gewohnten Abläufe und Rituale mächtig durcheinander. Alle waren sehr geduldig miteinander und schließlich konnten wir in unser erstes Abenteuer starten. Das Wetter wurde ja auch deutlich trockener, sodass der weitere Verlauf der Gruppenstunde, unterteilt in drei Gruppen, sehr gut funktionierte. Der Postenlauf nach Abenteuerkarte gab dann einen ersten Einblick in typische Pfadfinderaktivitäten wie: den Weg finden, Gewürze und Kräuter bestimmen, eine Hindernisstaffel mit Fichtenzapfen zwischen den Knien, und schließlich ein Ratespiel um Tierlaute. Einige Kinder inszenierten die Tierlaute, während andere dazwischen lauthals rufend das Hinhören erschwerten. Die älteste Gruppe hatte dann noch etwas Zeit, einen schönen Platz im Wald zu erkunden, einige Bäume zu erklettern und eine bereits errichtete Naturhütte zu inspizieren. Dort wollen wir uns in den nächsten Wochen vermehrt aufhalten, die Natur erkunden, kreativ Sein und spielen. Die Teilnehmer der jüngeren Gruppen konnten sich vor dem Postenlauf bei einigen Spielen schon einmal kennenlernen.

Und auch die darauf folgenden Meutenstunden waren sehr gelungen, wir konnten den Ablauf flüssiger gestalten und auch die Corona-Maßnahmen haben sich zu unseren Gunsten entwickelt, wodurch bald, mit genügend Vorsicht, auch schon wieder normalere Gruppenstunden möglich sein könnten. Es freut uns besonders, dass die meisten Kinder vom ersten Treffen immer noch gerne wiederkommen und auch Freunde motivieren etwas Neues auszuprobieren, außerdem wurden auch schnell neue Freundschaften geknüpft.

Als nächstes Highlight steht dann der Stamm Oberon Meutensommer vom 19-25.07. vor der Türe, für den die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen, wir freuen uns mindestens so sehr wie die angehenden Wölflinge auf eine Woche voller Spiel und Spaß mit euch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.